Jahresabschlussfahrt 2018 - Heimatmuseum-Kostheim.de

Direkt zum Seiteninhalt
JAHRESABSCHLUSSFAHRT NACH WALDBREITBACH
 
 

Am 03.12.2018 unternahm der Heimatverein Kostheim seine Jahresabschlussfahrt,
die das Vorstandsmitglied Franz Haus organisiert hatte, in das
„Weihnachtsdorf Waldbreitbach“. Trotz des trüben Wetters begaben sich die
Ausflügler gut gelaunt auf den Weg in den Westerwald. Nach der Ankunft lernten
die Kostheimer mit einer Führung entlang des „Kleinen Krippenwegs“ den
romantischen Ort kennen. Es schloss sich der Besuch der bekanntesten Attraktion
der Gemeinde an: die riesige Naturwurzelkrippe in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt.
Für diese prachtvolle Krippenlandschaft wurden 1000 von Hand gesammelte Wurzeln
zusammen mit 40 Figuren, 85 Tieren und unzähligen echten Pflanzen zusammen-
gestellt. Ein weiterer Höhepunkt des Tagesausflugs wartete im Krippenmuseum auf
die Reisegruppe: rund 2500 Krippen aus mehr als 100 Ländern verzauberten die
Besucher.
Mit einem gemeinsamen Abendessen beschloss man gemütlich diese
Fahrt. Dabei wurde die Vielzahl der Aktivitäten des Kostheimer Heimatvereins im
Jahr 2018 rückblickend im Gespräch betrachtet, und man freute sich schon auf
die Schweiz-Fahrt im Mai 2019.
Der Vorstand des Heimatvereins Kostheim e.V. dankt den Mitgliedern, Freunden
und Förderern für die Unterstützung im Jahr 2018 und wünscht allen ein
besinnliches Weihnachtsfest und ein friedvolles Jahr 2019!
 
 

TEXT: Sigrid Gebhardt
Zurück zum Seiteninhalt