Nachrichten 2022 - Heimatmuseum-Kostheim.de

55246 Mainz - Kostheim
Tel.: 06134 / 714847
Direkt zum Seiteninhalt
Heimatverein Kostheim e.V.

                Nachrichten 2022


Der Vorstand des Heimatvereins Kostheim e.V. hofft, dass alle unsere
Mitglieder, Freundinnen und Freunden gut über die Corona - Zeiten
gekommen sind.
Wir haben uns jetzt entschieden das Heimatmuseum am 01.05.2022
wieder zu eröffnen. Wir hoffen auf ihren Besuch und werden es mit
einem kleinen Schlückchen honorieren. Kunst muss nicht immer trocken
sein.

Dieses Jahr erstrecken sich die Kulturtage AKK über den Zeitraum
vom 19.08. - 11.09.2022.
In der Zeit vom 28.08. - 11.09.2022 wird die Künstlerin Frau Wilms
im Heimatmuseum über Synergie eine Ausstellung gestalten.
Am 28.08. findet um 15 Uhr die Vernissage,  Lesung mit Musik von



Die Synergie oder der Synergismus ( griechisch, „die Zusammenarbeit“)
bezeichnet das Zusammenwirken von Lebewesen, Stoffen oder Kräften
im Sinne von „sich gegenseitig fördern“ bzw. einen daraus resultierenden
gemeinsamen Nutzen .

E. Weishaupt hat am 11./12. Juni " Offenes Atelier". Sie hat dazu das
Museumsschaufenster sehr gut gestaltet. Ich habe mich deshalb
entschlossen, das Museum am 12.6. ab 15h zu öffnen. Vielleicht schaut
jemand von Elvis Besuchern auch mal ins Museum.
Frohe Pfingsten!
gez. Sigrid Gebhardt

Der Startschuss für das Jahr des Wassers fällt am 22. März 2022 in
Wiesbaden, dem internationalen Tag des Wassers. „Alles imFluss“ heißt es
dann ab dem 22. April in naturwissenschaftlichen Ausstellungen.  
Über dieses Thema wird Herr Volk  am 09. und 10.09.2022
um 18:00 Uhr im Heimatmuseum referieren.

Hiermit laden wir unsere Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung
des Heimatvereins Kostheim e.V. ein. Die Jahreshauptversammlung findet
am 07.11.2022 um 19 Uhr im Raum der Freiwilligen Feuerwehr,
Am Mainzer Weg, 55246 Mainz-Kostheim statt.

Unsere Jahresabschlußfahrt führt uns am 01.12.2022 auf den Christkindl-
markt Limburg und zur Besichtigung des Hohen Doms zu Limburg.
Los geht es um 10:30 Uhr am Kostheimer Brunnen / Franz-Henz-Platz.
Der erste Stopp dient zur Stärkung - Weck, Worscht un Woi.
Ca. 13:00 Uhr sind wir auf dem Weihnachtsmarkt. Die erste Gruppe hat
von 14 - 15:00 Uhr und die zweite Gruppe von 15 - 16.00 Uhr ihre Dom-
führung. 17:30 Uhr fahren wir zum Abendessen zur Wambacher Mühle.
Die Kosten für diese Fahrt betragen 30 € . Ein Flyer wird an die Mitglieder
verteilt.
Die Fahrt ist ausgebucht!!















Zurück zum Seiteninhalt